Wir haben endlich unser Wunschbaby!

Im November 2006 wurde unser Stammhalter Jonas geboren. 
In Behandlung waren wir im Hormonzentrum seit Frühjahr 2003 und es hat tatsächlich 4 ICSI gebraucht, bis sich endlich im März 2006 eine kryokonservierte Eizelle ›festgekrallte‹. Allerdings mussten wir mit einem heftigen Rückschlag gleich nach dem ersten Versuch fertig werden – leider endetet die Schwangerschaft in einer Fehlgeburt. Dafür hatten wir endlich die Gewissheit – ja wir können schwanger werden! Schließlich versuchten wir unser Glück seit 2000 – allerdings ohne ärztliche Hilfe. Unser behandelnder Arzt Dr. Puchta ließ nie einen Zweifel daran, dass es bald wieder klappen würde. Wir sind nie auf die Idee gekommen, den Arzt oder sogar das Zentrum zu wechseln. Felsenfest davon überzeugt, dass alles seine Zeit braucht, haben wir durchgehalten - und nun halten wir genau das Baby im Arm, was zu uns passt und uns zu den glücklichsten Menschen der Welt macht.
Es wird noch eine ganze Weile brauchen, bis unsere Glückshormone Urlaub kriegen – die gab es nämlich gratis zuhauf für uns vom Hormonzentrum dazu?
 Ganz besonders bedanken wir uns bei Herrn Kreuzer, der uns mit seiner ganz besonders verantwortungsvollen Arbeit und seiner positiven Ausstrahlung sehr beeindruckt hat. 
Aber natürlich gilt unser Dank auch dem gesamten Team – von Labor bis Empfang – wir hatten immer das Gefühl, dass genau unser Schicksal besonders am Herzen lag. Schon heute ist für uns sicher, dass wir fürs Schwesterchen wieder das Hormonzentrum München wählen werden.

08.01.07
Relevante Themen

IVF
Was steckt hinter dem Begriff In-Vitro-Fertilisation (IVF)?

ICSI
Das modernste Verfahren der Kinderwunschbehandlung.

Diagnostik
Eine zügige Diagnostik schafft Klarheit über mögliche Ursachen.

Kinderwunsch-Infoabend
Informieren Sie sich unverbindlich an einem unserer Infoabende.

Termine & Kontakt
089 547041-0