WDR

Embryonenspende - Adoption schon vor der Geburt

Ein Teil der Doku entstand im Kinderwunschzentrum an der Oper. Dr. Puchta und Dr. Pauer wurden zum Thema interviewt.

Eine Reportage von Iris Toussaint.
Veröffentlicht im WDR-Fernsehen am 2. Juli 2015

»Eine Schwangerschaft durch künstliche Befruchtung - heute keine Ausnahme mehr. Aber Eltern werden mit dem Embryo anderer Eltern? Dieser Weg ist ungewöhnlich, aber wird mittlerweile auch in Deutschland praktiziert. Reproduktionsmediziner vermitteln befruchtete Eizellen eines fremden Paares an Frauen, die nicht schwanger werden können. Sabine hat sich dafür entschieden, ihre befruchteten Eizellen zu spenden und erzählt uns, warum sie das macht.« (Quelle: wdr.de)

Eine Reportage über das Spenden von Eizellen. Ein Teil der Doku entstand im Kinderwunsch Zentrum an der Oper. Dr. Puchta und Dr. Pauer wurden zum Thema interviewt.

Leider ist die Sendung nicht mehr im WDR-Archiv vorhanden.

Eine Reportage über das Spenden von Eizellen

Zurück

Termine & Kontakt
089 547041-0