+49. 89. 547041-0

Behandlung beim Mann

Behandlung beim Mann

Für die Kryokonservierung des Ejakulates wird eine Samenprobe abgeben. Wir untersuchen diese auf Spermien, versehen sie mit einem Kryoprotektivum und frieren sie ein. Gegebenenfalls wird eine kleine Menge des Spermas sofort wieder aufgetaut und erneut auf das Vorhandensein beweglicher Spermien untersucht, da nach heutigem Kenntnisstand nur bewegliche (= lebendige) Spermien für assistierte Befruchtungsverfahren verwendet werden können.

Es ist auch möglich, Hodengewebe zu gewinnen. Dieser Eingriff erfolgt operativ unter Narkose. Nach kurzer Inkubation im Wärmeschrank mit einem Kryoprotektivum wird das Gewebe anschließend eingefroren. Ein Teil des Gewebes wird direkt auf das Vorhandensein von Spermien untersucht.

Infoabend

Unsere Infoabende mit Praxisführung finden alle zwei Wochen statt.

Hier informieren


WIR SIND FÜR SIE DA:

Kinderwunschzentrum an der Oper

Maximilianstraße 2a
80539 München
Tel. +49. 89. 547041-0

Öffnungszeiten:
Montag & Mittwoch
8.00–12.00 Uhr / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag & Donnerstag
7.30–11.30 Uhr / 13.00–14.30 Uhr
Freitag
7.30–12.30 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag & Mittwoch
7.30–12.00 Uhr / 13.00–18.00 Uhr
Dienstag & Donnerstag
7.30–15.00 Uhr
Freitag
7.30–13.00 Uhr