+49. 89. 547041-0

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4g (BDSG)

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in §4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.
 
1. Name der verantwortlichen Stelle
Kinderwunsch Zentrum an der Oper
Hormon Zentrum an der Oper
FertiProtekt an der Oper GmbH
Partnerschaftsgesellschaft
Amtsgericht München PR 395
Maximilianstraße 2a
80539 München
Tel. 089 5470410
Fax. 089 54704134
 
2. Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft
Dr. med. Helmut Lacher, Dr. med. Jörg Puchta, Dr. med. Hans-Ulrich Pauer
 
3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Dr. med. Jörg Puchta
 
4. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Kinderwunsch Zentrum an der Oper
Maximilianstraße 2a
80539 München
 
5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Betrieb einer Praxis für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie;
Schwerpunkte: Reproduktionsmedizin, gynäkologische Endokrinologie, andrologische Endokrinologie, Präventionsmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Degum II FMF-Zertifizierung, medizinische Genetik, Hormon-Einsendelabor
 
Nebenzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten sind die Personal- und  Lieferanten- bzw. Dienstleisterverwaltung
 
6. Betroffene Personengruppen
Zur Erfüllung der unter Punkt 5 aufgeführten Zweckbestimmung werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

- Kundendaten (Adressdaten, Vertragsdaten, Behandlungsdokumentation)
- Personaldaten zur Verwaltung von Mitarbeitern und Externen
- Daten von Geschäftspartnern (Adressdaten, Vertragsdaten)
- Daten von Lieferanten/Dienstleistern (Adressdaten, Vertragsdaten)

 
7. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern
- Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden, Kassenärztliche Vereinigung, Bayerische Landesärztekammer)
- Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Marketing, Telekommunikation und EDV)
- Externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind (Partner der im Rahmen der unter Nr. 4 bezeichneten Geschäftsprozesse)
- Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG
- Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen der unter Nr. 4 bezeichneten Geschäftsprozesse)
- Versicherungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung

8. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter Nr. 4 beschriebenen Zweckbindung gelöscht.
 
9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.
 
Gewährleistungsausschluss
Die Informationen, Daten und Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden.

Daten
Die Sicherheit der Daten, die uns per Internet übermittelt werden, kann nicht gewährleistet werden. Es besteht jedoch die Garantie, dass überlieferte Daten nur zweckgemäß und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) genutzt und verarbeitet werden.

Infoabend

Unsere Infoabende mit Praxisführung finden alle zwei Wochen statt.

Hier informieren


WIR SIND FÜR SIE DA:

Kinderwunschzentrum an der Oper

Maximilianstraße 2a
80539 München
Tel. +49. 89. 547041-0

Öffnungszeiten:
Montag & Mittwoch
8.00–12.00 Uhr / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag & Donnerstag
7.30–11.30 Uhr / 13.00–14.30 Uhr
Freitag
7.30–12.30 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag & Mittwoch
7.30–12.00 Uhr / 13.00–18.00 Uhr
Dienstag & Donnerstag
7.30–15.00 Uhr
Freitag
7.30–13.00 Uhr