Mikronährstoffe – Kraft für Ei- und Samenzellen

Neue Erkenntnisse aus der Genetik zeigen, dass Ernährung und Lebensführung unsere Gene beeinflussen. Berücksichtigt man diese sogenannten epigenetischen Faktoren, kann man auch die Eizell- und Samenqualität markant steigern.

Unabhängig davon, ob eine natürliche Empfängnis oder Social Freezing das Ziel ist, können Sie mit den richtigen Maßnahmen die Vitalität Ihrer Samen- und Eizellen erhöhen, verbessern die Chance schwanger zu werden und kümmern sich um mehr Gesundheit für sich und Ihr Baby.

Nachfolgend haben wir Ihnen die wirksamsten Mikronährstoffe zusammengefasst:

Resveratrol

Dieser Pflanzenstoff kommt in hoher Konzentration in der Rotweintraube und in roten Beeren vor. Resveratrol wirkt antientzündlich, schützt vor Tumorerkrankungen, Herzinfarkt, Diabetes und stärkt das Immunsystem. Es fördert die Reparaturfähigkeit der Zellen und bewirkt über diesen Mechanismus eine Verbesserung der Eizell- und Spermienqualität. In Tierstudien verbessert Resveratrol die Follikelbildung und führt zu einer höheren Zahl an Eizellen.

Wirkung

Resveratrol verbessert die Eizell- und Spermienqualität.

Ausführliche Informationen über Resveratrol lesen Sie in unserem Infoblatt »Resveratrol. Potenter Abwehrstoff aus Rotwein und roten Beeren.«

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D wird auch als das Sonnenhormon bezeichnet, da es vom Körper nur in Verbindung mit Sonnenlicht hergestellt werden kann.

Studien belegen, dass Frauen mit einem ausgeglichenen Vitamin-D-Haushalt bei einer Kinderwunschbehandlung eine höhere Schwangerschaftschance haben als Frauen mit Vitamin-D-Mangel. Vitamin D ist eine wichtige Hormon-Vorstufe (Prohormon), die den Aufbau anderer Hormone – insbesondere der Sexualhormone – steuert.

Ausführliche Informationen über Vitamin D lesen Sie in unserem Infoblatt »Vitamin D. Das Sonnenhormon.«

Co-Enzym Q10

Die Einnahme von Co-Enzym Q10 wirkt sich positiv auf die Eizell- und Spermienqualität aus und fördert die Einnistung des Embryos in der Gebärmutter. Es erhöht die Befruchtungsfähigkeit der Eizelle und vermindert Fehler bei der Neuverteilung des Erbguts. Co-Enzym Q10 ist ein zentraler Baustein bei der Herstellung der Energiespeicher menschlicher Zellen. Es schützt vor oxidativem Stress und wirkt revitalisierend.

Erfahren Sie mehr über Co-Enzym Q10 in unserem Infoblatt »Co-Enzym Q10. Kerosin für die Zellen.«

B-Vitamine – für vitale Eizellen

Die Vitamine B6, B9 (Folsäure) und B12 sind nicht nur während, sondern auch schon vor der Schwangerschaft essenziell. Neueste Studienergebnisse zeigen, dass ein optimaler Vitamin B12- und Folsäurespiegel die Vitalität der Eizelle erhöht, wodurch sich der Embryo später besser einnistet.

Zink

Eine Studie aus dem Jahr 2010 zeigte eindeutig den positiven Einfluss von Zink auf die Anordnung des meiotischen Spindelapparates der Eizelle und damit auf die korrekt verlaufenden Zellteilungen in der Eizelle. Bei Eizellen mit Zinkmangel kann es zu einer (ungünstigen) asymmetrischen Anordnung der Spindel und damit zu fehlgebildeten Eizellen kommen.

Grüntee-Extrakt (EGCG)

EGCG, Epigallocatechingallat, ist ein Antioxidans und macht etwa ein Drittel der Trockenmasse des grünen Tees aus. Im schwarzen Tee ist der Anteil aufgrund der Fermentation viel geringer.
EGCG hat eine wachstumshemmende Wirkung auf Blutgefäße und damit auch auf verschiedene gutartige und bösartige Tumore. Die positive Wirkung bei der Endometriose und bei Myomen ist bereits hinlänglich belegt.

Studienergebnisse

Grüntee-Extrakt gilt als Wunderwaffe der Natur.

EGCG kommt in hoher Konzentration in der Trockenmasse des grünen Tees vor.

Verschiedene Studien konnten nachweisen, dass EGCG bei Ratten den Cholesterinspiegel senkt und die Elastizität der Blutgefäße erhöht – eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Arteriosklerose. Viele Wirkungen auf das Immunsystem wurden an Tierexperimenten nachgewiesen.

Eine japanische Forschungsgruppe zeigte, dass EGCG das Eindringen von HI-Viren in T-Lymphozyten verhindern kann. Dies ließ sich auch an Grippe-Viren nachweisen. Im Jahr 2014 wurde in einer Studie gezeigt, dass EGCG die chemische Umwandlung in das Stress-Hormon Cortisol hemmt. In verschiedenen Tierexperimenten wurde ebenfalls die positive Wirkung von EGCG auf die Reifung von Eizellen (In-vitro-Maturation) nachgewiesen.

Ausführliche Informationen über EGCG finden Sie in unserem Infoblatt »EGCG. Grüntee-Extrakt – eine Wunderwaffe der Natur.«

 
Relevante Themen

Gesundheit von Mutter und Kind
Birgt ein Social Freezing gesundheitliche Risiken?

Natürlich schwanger
Unser oberstes Ziel ist eine natürliche Empfängnis und Schwangerschaft.

Fruchtbarkeit erhalten
Das Einfrieren bewahrt die Eizellen vor dem Altern.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook.

Termine & Kontakt
089 547041-0