close
covid
Bitte beachten Sie folgende Hinweise
  • Zutritt nur für Patient/innen mit FFP-2-Maske.
  • Begleitpersonen sind - auch mit Impfung - aktuell nicht gestattet.
aponet.de

Dr. Puchta im Interview mit aponet.de – Unerfüllter Kinderwunsch: Sehnsucht Kind

Auszug aus einem Interview mit Herrn Dr. Puchta über die Gründe einer ungewollten Kinderlosigkeit und über falsche Vorstellungen davon, wie viel Zeit für die Behandlungen aufgebracht werden muss. Erschienen am 15.04.2020 auf www.aponet.de, von Natascha Koch.

Viele Paare wünschen sich nichts sehnlicher als ein gemeinsames Baby. Doch nicht immer klappt es mit der Schwangerschaft auf Anhieb. Ärzte haben heutzutage viele Möglichkeiten, um zu helfen. Von Jahr zu Jahr kommen in Deutschland mehr Kinder dank einer solchen Behandlung zur Welt. Eine Garantie, dass es funktioniert, gibt es aber nicht.

»Ich habe mir immer gewünscht, mit 30 Mama zu werden«, erinnert sich Sophia Felber*. Kurz nach ihrem 30. Geburtstag, im Januar 2010, setzte sie die Pille ab. Dass es in jedem Fall schnell klappen wird, hatten Sophia und ihr Mann David* zwar nicht erwartet. Nach einem Jahr ohne positiven Schwangerschaftstest begann das Paar jedoch, sich Sorgen zu machen. Die Felbers suchten ein Kinderwunschzentrum auf, und es folgten einige Untersuchungen.

Lesen Sie das vollständige Interview online.

Zurück