Ich rate allen Frauen, nicht aufzugeben

»Meine Geschichte fängt 2007 an, 2 Jahre nach der Geburt meiner Tochter, die aus einer ganz normalen spontanen Schwangerschaft entstanden ist. Mein Mann und ich hatten sich entschieden es nochmal zu versuchen. Ich liess von meiner Frauenärztin die Spirale entfernen und dann ging es los. Am Anfang liessen wir uns noch Zeit, aber nach 2 Jahren ohne Erfolg kamen mir doch langsam die Zweifel. Meine FA meinte nur, ich hätte ja schon 2 gesunde Kinder und ich sollte einfach weiter probieren. Ich sprach mit einer Freundin über das Problem und sie erzählte mir von ihrer Behandlung im Hormonzentrum. Sie riet mir dazu doch mal einen Termin zu vereinbaren. Nach einiger Überlegungszeit nahm ich allen Mut zusammen und rief bei Ihnen an. Der erste Termin bei Herrn Dr. Pauer erlebte ich sehr positiv. Ich fühlte mich verstanden und ernstgenommen. Es stellte sich heraus dass ich eine Gelbkörperschwäche hatte und dass ein Eileiter verschlossen war. Endlich wusste ich wo das Problem lag und war sehr erleichtert endlich Bescheid zu wissen.

Dr. Pauer verschrieb mir Hormone und riet mir den Eisprung mit einem Ovulationstest zu bestimmen. Kurz darauf fuhren wir in den Urlaub und ich wurde tatsächlich schwanger. Leider hatte ich in der 5. Woche einen Abgang. Als wir aber 1 Woche wieder zu Hause waren, machte ich auf Verdacht einen Test und war tatsächlich wieder schwanger. Sofort machte ich einen Termin bei Dr. Pauer und er bestätigte mir die SS und war sehr erstaunt dass es doch spontan geklappt hat. Die ersten 3 Monate waren ein ständiges auf und ab mit zahlreichen Arztbesuchen, da ich oft Blutungen hatte. Aber nach dem 3. Monat war die SS stabil und ich konnte aufatmen.
Dank der Hilfe Gottes und der Aufmunterung und positiven Einstellung Dr. Pauers bin ich seit 1. Juli stolze Mutter einer zuckersüßen Tochter. Ich rate allen Frauen, die das gleiche Problem haben, nicht aufzugeben und immer positiv zu denken. Mit der Hilfe Gottes und der einzigartigen Arbeit des Ärzteteams des Hormonzentrums wird es schon klappen. Vielen Dank nochmal und liebe Grüße. Macht weiter so!«

Familie J., München, 31.07.10
Ich rate allen Frauen, nicht aufzugeben
Relevante Themen

IVF
Was steckt hinter dem Begriff In-Vitro-Fertilisation (IVF)?

ICSI
Das modernste Verfahren der Kinderwunschbehandlung.

Diagnostik
Eine zügige Diagnostik schafft Klarheit über mögliche Ursachen.

Kinderwunsch-Infoabend
Informieren Sie sich unverbindlich an einem unserer Infoabende.

Termine & Kontakt
089 547041-0